Museum des Ersten Weltkrieges auf der Marmolata

Das Museum des Ersten Weltkrieges befindet auf einer Meereshöhe von 2950 m am Fuß des Gletschers der Königin der Dolomiten, der Marmolata. Die Ausstellung beherbergt Kriegsfunde, Fotografien und Dokumente, die von den heftigen Kämpfen zeugen, die hier zwischen Zeugen 1915 und 1917 stattgefunden haben. Am Eingang des Museums steht ein Gedenkstein, der der Gefallenen beider Kriegsparteien gedenkt, in den Vitrinen sind zahlreiche persönliche Gegenstände von Soldaten beider Seiten ausgestellt: Fotoapparate, Schier, Pickel, Alpini-Hüte, Tragbahren und vieles mehr.
Im Museum gibt es auch eine sehr interessante Gelände- und Landkartensammlung.

Für weitere Informationen: www.museomarmoladagrandeguerra.com