Städtisches Museum Vittorino Cazzetta

Das Städtische Museum Vittorino Cazzetta ist sehr berühmt, da es einen außergewöhnlichen Fund birgt: das Grab eines Jägers aus der Mittleren Steinzeit, ein einzigartiger Fund in den Alpen. Diese wichtige Entdeckung wurde eben gerade von Vittorino Cazzetta gemacht, nach dem auch das Museum benannt wurde.
Das Museum hat auch eine Rekonstruktion der großen Hauptdolomit-Wand aufgebaut, auf der eine holographische Projektion die verschiedenen Dinosaurierpisten hervorhebt, die am Fuß des Monte Pelmetto gefunden werden konnten: eine weitere einzigartige Entdeckung, da es sich um die ersten Dinosaurierspuren handelt, die in den italienischen Alpen gefunden wurden. Aber dessen noch nicht genug: neben vielen prähistorischen Exponaten gibt es noch zahlreiche andere interessante Objekte, anhand derer der Besucher sich ein übersichtliches Gesamtbild des Territoriums von Selva di Cadore verschaffen kann.

Für weitere Informationen: www.museoselvadicadore.it