Museo Ladin de Fascia - Ladinische Museum von Fassa

Eine Reise in die Geschichte und Kultur des ladinischen Volkes bietet das Ladinische Museum von Fassa, das sich auf einer Fläche von 600 m2 erstreckt. Es zeigt die verschiedenen Aspekte der ladinischen Bevölkerung auf: von der Urgeschichte und den Produktionstätigkeiten über die Gesellschaftsordnung bis hin zu weltlichen und religiösen Bräuchen, Werten und Traditionen.Ein geschichtlicher Prozess, der sich heute im Bergsport und Massentourismus äußert. Das Museum beherbergt die ethnographischen Sammlungen des Ladinischen Kulturinstituts, das Ergebnis einer zwanzigjährigen Forschungsarbeit. Durch Ausstellungsstücke, die Zeugnis ablegen über die materielle und spirituelle Kultur der Ladiner, berichtet das Museum vom Entwicklungsprozess dieses Volkes von seinen Anfängen bis heute. Um das Bild einer lebendigen und selbstbewussten Gemeinschaft widerzuspiegeln, die sich durch eine eigene Sprache und einzigartige Kultur auszeichnet und in einem charakteristischen Gebiet lebt, wurde das Museum auch territorial erweitert. Lokale Außenstellen bilden nunmehr zusammen mit dem Museum einen authentischen ethnographischen Parcours, der das gesamte Tal durchquert.

Für weitere Informationen: www.visittrentino.info