Karersee

Der Karersee liegt im Teilgebiet 7 "Schlern-Rosengarten, Latemar" der Dolomiten UNESCO und ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Dolomiten sowie das Vorzeigebeispiel für eine hochalpine Seenlandschaft. Sein spektakuläres Aussehen verdankt der See verschiedenen Faktoren: dem Spiegeleffekt, der durch die Tiefe des Sees und seine ruhige Oberfläche entsteht, seinem klaren Wasser und dem Farbenspiel der Wasseroberfläche. Der See wird von keinem Oberflächengewässer gespeist, sondern nur durch die Schneeschmelze und eine unterseeische Quelle. Auf seiner Oberfläche spiegeln sich wie riesige Orgelpfeifen die grandiosen Latemartürme.