Passo Oclini / Jochgrimm - Malga Corandin / Gurndinalm

Der Wanderweg windet sich um die Flanken des Weißhorns, das einen tief eingeschnittenen Canyon von außergewöhnlicher geologischer Bedeutung überragt: die Schlucht entspricht dem Teilgebiet 8 "Bletterbach" der Dolomiten UNESCO. Im Besucherzentrum Geopark Bletterbach erfährt man alles Wissenswerte über den geologischen Aufbau des Berges, die Wanderung hingegen erschließt uns die Geomorphologie dieser Bergregion und die Entstehung der Dolomitenlandschaft. Der fast ebene Wanderweg quert die großartige Wiesenlandschaft des Plateaus: Nicht umsonst wird die Gegend um das Jochgrimm und den Lavazè-Pass schon seit der Urzeit vom Menschen besiedelt und auch heute noch dient die Hochalm der traditionellen Viehhaltung.