Tovelsee

Der Seewanderweg ermöglicht spektakuläre Aussichten auf die Campa-Gruppe und die stolzen Gipfel der Nordkette der Brenta-Dolomiten: Cima Uomo, Cima delle Livezze, Sasso Rosso, Cima Sassara, Cima del Vento, Corno di Denno, Cima Flavona, Pietragrande. Der See selber ist heute noch wegen der sommerlichen Rotfärbung bekannt, die bis 1964 durch die Blüte der Rotalge Tovellia sanguinea ausgelöst wurde; die Alge wurde auch nach dem See benannt. Der Tovelsee ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten des Teilgebiets 9 "Dolomiti di Brenta" der Dolomiten UNESCO und ein Paradebeispiel für eine hochalpine Seenlandschaft.